MESOBOTOX

Die Mesobotox-Behandlung ist eine Therapie bei der mit feinen Nadeln eine Kombination von verschiedenen Wirkstoffen in die oberen und mittleren Hautschichten eingebracht wird. Neben Botulinum werden Hyaluron, Antioxidantien und andere Vitalstoffe in die Haut verabreicht.

 


Shortfacts

Behandlung

45 Minuten

3 - 5 Behandlungen im Abstand von 2 Wochen


Aufenthalt

Ambulant


Arbeitsunfähigkeit

Keine


Sport

1 - 2 Tage


Kosten

400 - 700 CHF pro Behandlung 


Behandlungsmöglichkeiten

Mesobotox vereint die regulierende Funktion der eingebrachten Produkte mit der Stimulation durch die feinen Nadelstiche. Botulinum vermag die Aktivität der Hautdrüsen zu regulieren, Hyaluron erhöht den Tonus und damit die Spannkraft der Haut. Die weiteren Inhaltsstoffe schützen und vitalisieren das Gewebe. Mit der Mesobotox- Behandlung können grosse Poren reduziert und die Hautqualität verbessert werden. Schweissausbrüche im Gesicht bei Wallungen in den Wechseljahren bessern sich. Durch Mesobotox wird die Haut im Gesicht, am Hals und im Dekolleté glatter, das Hautbild feiner und der Ausdruck entspannter.

Vor der Behandlung

Mesobotox-Behandlungen können bei jedem Hauttyp und zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Es sind also keine besonderen Vorkehrungen erforderlich. Die Haut darf aber nicht irritiert sein. Auf Wunsch kann vor der Behandlung eine anästhesierende Crème aufgetragen werden.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung werden kühlende Kompressen aufgelegt. Die Haut bleibt in den ersten Stunden im Bereich der feinen Einstiche leicht gerötet. Wir empfehlen die Anwendung der üblichen Pflegeprodukte. In den ersten Tagen nach der Behandlung sollten Sonnenbäder und Solarien gemieden und keine Selbstbräunungscremen aufgetragen werden.

Gut zu wissen

Mesobotox gibt der Gesichtshaut den richtigen Glow.