· 

CORONAVIRUS / COVID-19


Liebe Kundinnen, liebe Kunden

Liebe Patientinnen, liebe Patienten

 

Wir sind regulär für Sie da und können sämtliche Beratungen, Botox- und Hyaluron-Behandlungen durchführen. Auch kosmetische Gesichts- und Körperbehandlungen sind möglich. In der MEON Clinic werden ambulante und stationäre Operationen durchgeführt.

 

Der Schutz von Ihnen, Ihren Begleitpersonen und unseren Mitarbeitern hat für uns oberste Priorität!

Während der COVID-19 Pandemie gelten neben den üblichen Hygienevorkehrungen noch einige weitere Schutzmassnahmen. 

 

Zu Ihrem Schutz tragen Sie und das Personal in der Praxis und Klinik chirurgische Masken. Desinfizieren Sie bitte die Hände vor dem Betreten der Praxis und Klinik. Räumliche Anpassungen stellen sicher, dass ein Abstand von 2 Metern zwischen zwei Personen eingehalten werden kann. Begleitpersonen werden gebeten, ausserhalb der Praxis und Klinik zu warten. Wenn dies nicht möglich ist, weil Sie als Patient betreuungsbedürftig sind, dann tragen Begleitpersonen ebenfalls eine Maske.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn in den letzten vier Wochen vor der geplanten Konsultation oder Operation Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit oder andere Zeichen eines Atemwegsinfektes, plötzlicher Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns aufgetreten sind oder Sie Kontakt mit einem Covid-19-positiven Patienten hatten.   

 

Mit diesen Massnahmen können wir einen guten Schutz vor einer Ansteckung in der Praxis und Klinik gewährleisten. 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe!

 

Bei weiteren Fragen sowie für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie uns unter 041 379 70 80 oder info@meon.ch 

 

Herzlichst, 

Ihr Meon Team