· 

Gratulation zu 20 Jahre Meon Center Meggen

Bereits Ende der 90er Jahre fasste Dr. Urs Bösch den Beschluss, nach Jahren der Aus- und Weiterbildung im Ausland und der Schweiz, den Traum der eigenen Praxis für plastische Chirurgie zu verwirklichen.

An einem warmen Sommertag verschlug es Dr. Bösch, auf der Suche nach einer schönen Autostrecke, nachlanger Zeit, wieder einmal durch Meggen. Der Zufall spielte ihm die heutigen Räumlichkeiten zu. Die perfekte Lage, fern vom Trubel des Stadtzentrums mit doch guter Erreichbarkeit und Tiefgarage, sollten Patienten und Patientinnen absolute Diskretion nach Behandlungen ermöglichen. Die Entscheidung war somit gefasst: seine Praxis sollte im malerischen Meggen ihren Standort haben.

 

Mittlerweile ist es 20 Jahre her, dass das Meon Center in Meggen eröffnet wurde. An der Eröffnung am 16. Juni 2000 begeisterte der Körperkünstler und Bodypaint Weltmeister Fredi Schmid mit seinem Bodypaint Werkalle Anwesenden. Seit diesem Tag kümmert sich Dr. Urs Bösch mit seinem Team im Meon Center Meggen um die Wünsche seiner Patientinnen und Patienten. Zwölf Jahre später gründete Dr. Bösch als perfekte Ergänzung die Meon Clinic in Luzern. Hier finden in einem modernen Operationsraum die operativen Eingriffe statt. Dank gemütlicher Aufwachräume mit Blick über den See und die Berge, können sich Patienten und Patientinnen nach Eingriffen, ohne jeglichen Spitalsflair, erholen.

 

Das Ärzte Team um Dr. Bösch ist mittlerweile ebenfalls gewachsen. Für die plastischen Chirurgen Dr. Meoli und Frau Dr. Kaiser als auch für Dermatologin Frau Dr. Gansser ist das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten stets oberste Priorität.